www.heli-chris.de TheManFromMoon
  Startseite » Katalog » Fernsteuerungen » Sender » T14 Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
3D Storm->
3D-NT
ECO 7/8->
Flybarless Rigid Paddellos
Flächen
FunCopter / LMH->
Gebrauchtes
Glühkerzen
Jive Kühler
Lipoly Helicopter
Lötterle
Mini Titan e325->
Ornith->
Protos
Quick World Wide
Raptor 30/50/60/90->
Rebell ME/LE/XL->
Rümpfe->
Spirit L16
Spirit Pro->
Synergy N9
T-Rex 250->
T-Rex 450->
T-Rex 500->
T-Rex 600->
T-Rex 700->
Viper->
Zoom 450->
Antriebe->
Akkus->
Fernsteuerungen->
  Quarze->
  Sender
  Empfänger->
  Zubehör
Flugsimulator
elektr. Zubehör->
mech. Zubehör->
Rotorblätter->
Neue Produkte Zeige mehr
Wärmeleitpaste
Wärmeleitpaste
1.90EUR
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Liefer- und
 Versandkosten

Privatsphäre
 und Datenschutz

Unsere AGB's
Impressum
Kontakt
Robbe / Futaba T-14 MZ 35 MHZ 1,969.65EUR

Weltneuheit !

Mit der T14MZ hat Futaba erneut einen Meilenstein in der Entwicklung von RC-Anlagen gesetzt und dabei einen riesigen technologischen Vorsprung erreicht. Nicht nur optisch ist das Design sehr ausgewogen, auch in ergonomischer Hinsicht ist es mehr als gelungen. Alle Bedienelemente sind perfekt angeordnet und tragen zum eleganten Gesamteindruck bei. Auch die Materialwahl von ausgesuchten Kunststoffen gemischt mit Elementen aus Magnesium dient als gestalterisches Element. Der 151 x 57 mm große Touchscreen-Farbmonitor mit Hintergrundbeleuchtung (Halb-VGA 640 x 240 Pixel) ist die Schaltzentrale der Anlage und harmonisch in das elegante und edle Gehäuse integriert. Auch die inneren Werte der T14MZ sind einzigartig.

Das neue PCM 2048 System bietet nun 14 Kanäle mit einer Auflösung von 2048-Schritten und ist um ca. 40 % schneller als das bisherige Spitzensystem PCM 1024. Quasi eine Echtzeit-Steuerung. Die Modulation ist umschaltbar und kompatiebel zu PCM 1024 und FM (PPM) 8 Kanal. Die Anlage ist mit 2 unabhängigen Betriebssystemen ausgestattet. o WindowsTM CE, zur Ansteuerung des Farbdisplays und der Bedienung. o FUTABA Betriebssystem zur Steuerung und Kontrolle der Modellfunktionen sowie HF-Abstrahlung. Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung der Fülle von neuen, innovativen Detaillösungen welche der T14MZ-Sender bietet. Die Bedienung der Anlage erfolgt wahlweise über den Touchscreen oder den darunter befindlichen 3-D-Hotkey sowie 4 Menütasten. Die Hintergrundbeleuchtung in Verbindung mit ausgeklügelten Filterscheiben und Flüssig-Filter-System sorgt für eine gute Ablesbarkeit sowohl bei diffusem als auch bei grellem Sonnenlicht.

2048-Step PCM System
Das neue PCM 2048 System der 3. Generation (PCM-G3) bietet nun 14 Kanäle mit einer Auflösung vom 2048-Schritten. Trotz der doppelten Auflösung ist die Impulswiederholrate (17,6 ms) des PCM 2048 Systems um ca. 40 % höher als das bisherige Spitzensystem PCM 1024. Auch die Ansprechzeit (response time), von der Betätigung des Steuergebers bis zum Loslaufen des Servos, wurde um 25 % verkürzt. Das Ergebnis entspricht quasi einer Echtzeit-Steuerung. Führende Piloten bestätigen ein deutlich direkteres Steuergefühl.

14 Kanal-PCM-System
Das neue 14 Kanal PCM-G3 System, mit 12 Proportionalkanälen und 2 Schaltkanälen, erfüllt nun den Wunsch vieler Modellsportler nach mehr Kanälen und dies sogar in überragender PCM - Technologie. Die beiden Schaltkanäle sind über Empfängerseitige Decoder auf jeweils 8 Kanäle erweiterbar. (Multi-Switch) Der entsprechende PCM-G3 Empfänger R 5014 mit Synthesizer-Frequenzkanalwahl konnte durch Einsatz modernster BGA - Layout-Technologie (Ball-Grid-Array) auf die Abmessungen von nur 52,5 x 37,5 x 16 mm und einem Gewicht von 33 g reduziert werden. In Doppelsuper-Technologie hohe Störfestigkeit und Trennschärfe.

WFSS-Drahtlose Frequenzkanalwahl
Eine Weltneuheit ist ebenfalls die WFSS-Technologie (Wireless Frequency Setting System). Eine Frequenzkanalwahl des Empfängers vom Sender aus. Möchte man den Frequenzkanal für ein bestimmtes Modell wechseln, so wird am Sender per Display der entsprechende Kanal des DDS-Synthesizersystems ausgewählt. Per Funk wird dieser gewählte Frequenzkanal an den Empfänger übertragen und gespeichert. Die Frequenzkanalnummer sowie eine einmalige Seriennummer des Empfängers werden im entsprechenden Modellspeicher mit abgelegt. Dies stellt sicher, das Mischprogramm, Modellspeicher und Frequenzkanal immer übereinstimmen.

Compact Flash Speicherkarte
Als erweiterbares Speichermedium kommt eine Compact Flash Card (CF-Card) zum Einsatz. Zu günstigem Preis bietet dieses Medium eine Speicherkapazität von bis zu 1000 MB. Pro Modellspeicher mit 8 Flugzuständen werden etwa 300 kB Speicher benötigt, so dass schon eine 32 MB CF-Card um die 100 Modelle speichern kann. Intern besitzt der Sender 30 Modellspeicher. Für Musik und Bilder ist eine CF-Karte als Speicher erforderlich. Auf der CF-Card werden auch die Sprachdateien (wav), Musikdateien (wma) und Bilddateien (bmp) gespeichert. Dem jeweiligen Modellspeicher kann ein Bild des Modells zugeordnet werden. Den einzelnen Schalterfunktionen können bis zu 24 Sprachdateien (wav) pro Modell zugeordnet werden, beispielsweise um sich eine Flugzustandsumschaltung akustisch bestätigen zu lassen. Zur Kontrolle wird beim Einschalten der Modellname angesagt. Musikdateien erlauben Kür-Training mit musikalischer Untermalung.

Präzisons-Kreuzsteuerknüppel Neuer Präzisions-Kreuzsteuerknüppel, mit vierfacher Kugellagerung. Bei der Entwicklung des neuen Kreuz-Steuerknüppels wurde unter anderem besonderer Wert auf das Steuergefühl beim Durchfahren der Mittelposition gelegt. Verwendet werden spezielle Potentiometer mit sehr hoher Lebensdauer. Das Problem der Kabelführung wurde elegant gelöst. Ein Poti ist fest mit dem Steuerknüppelgehäuse verbunden und besitzt kein bewegliches Kabel. Die Kabelführung des 2. Potis erfolgt in axialer Richtung und wird somit nur in eine Richtung um ca. 45° bewegt. Am Steuerknüppel montiert sind eine Ratsche und eine Bremse, welche von außen wahlweise aktiviert und in der Federkraft verstellt werden können.

Teleskop-Antenne mit Bajonett-Verschluss zur schnellen Montage und Demontage. Die Unterbringung erfolgt in einem verschließbaren Fach, seitlich am Senderfuß.

Griffgünstig angebrachte seitliche Doppel-Schieber-Geber und Schalter Leicht anpassbare, (individuelle) Schalteranordnung. Versenkbare Potis und zentraler Digital-Dreh-Taster.

Die beiden seitlichen Drehgeber sind auch von hinten bedienbar. Auf der Senderrückseite befinden sich die Anschlüsse für Trainer / DSC-Betrieb, die Ladebuchse (12V), sowie der Kopfhöreranschluss. Die beiden kleinen mit Gummikappen abgedeckten Öffnungen dienen zum Einstellen der Ratschen bzw. Brems-Funktion und der Federkraft der Steuerknüppel.

Ein DDS-Synthesizer erzeugt die Frequenzkanalaufbereitung für alle Frequenzbänder, der HF-Verstärker erzeugt die erforderliche HF-Ausgangsleistung für das jeweilige Frequenzband.

Moderne Lithium-Ionen-Polymer Akkutechnologie. Der Lipoly-Akku besitzt eine Schnellwechsel-Vorrichtung mit Verriegelung. Ein 230 Volt-Lipoly-Ladegerät ist im Lieferumfang enthalten. Die Ladebuchse zum Laden mit einem optionalen 12-Volt Lipoly Lader ist im Batteriefach angebracht.

Menü-Displays wahlweise Englisch oder Deutsch

Auszug aus der Funktionsbeschreibung:

Motorflugmodelle (Acro)Umfangreiche Mischermenüs für die unterschiedlichsten Motormodelltypen, von Modellen mit 1 Querruderservo bis hin zu Modellen mit bis zu 8 Flächenservos. Neben der Wahl des Flächentypes kann auch zwischen den Leitwerksvarianten, Normal, getrenntes Höhenruder mit Querfunktion (Ailvator) sowie V-Leitwerk gewählt werden. Auch Delta-Modelle oder motorisierten Nurflügelmodelle von 2...8 Fächenservos stehen zur Auswahl. Diese Mischmenüs sind nach Aufruf bereits, dem Modell entsprechend, vorprogrammiert und beinhalten alle erforderlichen Mischfunktionen.

Segelflugmodelle (Glider)
Auch hierfür stehen umfangreiche Mischermenüs für die unterschiedlichsten Modelltypen, von Modellen mit 1 Querruderservo bis hin zu Modellen mit bis zu 8 Flächenservos zur Verfügung. Wahlweise mit oder ohne Motorisierung. Neben der Wahl des Flächentypes kann auch zwischen den Leitwerksvarianten, Normal, getrenntes Höhenruder mit Querfunktion (Ailvator) sowie V-Leitwerk gewählt werden. Auch Nurflügelmodelle von 2...10 Fächenservos stehen zur Auswahl. Diese Mischmenüs sind bereits vorprogrammiert und beinhalten alle erforderlichen Mischfunktionen.

Hubschraubermodelle
Die Mischmenüs für Hubschrauber unterscheiden sich im wesentlichen durch die Taumelscheibenansteuerung. Alle klassischen Ansteuerungen wie H1, H2, HR3, HN3, H4 sowie die neuen H3 90° und H3 140° sind integriert. Es stehen alle erdenklichen Mischfunktionen in diesen Menüs zur Verfügung. Ein besonderes Feature ist die neuartige, verstellbare Gestängewegkompensation für die H3 und H4 Typen. Diese verhindert die sonst üblichen Wegeverschiebungen bei größeren oder asymmetrischen Ausschlägen, wodurch Servos auf Dauer Schaden nehmen können. Auch kann die Nickfunktion in der Geschwindigkeit angepasst werden um den Laufzeitunterschied bei der HR/N3 120° Anlenkung zu vermeiden. Mit integrierter virtueller Taumelscheibendrehung.

Technische Daten:

Abmessungen: 200x190x60 mm
Gewicht: 1250 g
Frequenzband: 35.00 MHz
Kanalraster: 10 kHz
Frequenzkanaele: 22.00
Stromaufnahme: 500mA
Stromversorgung: 7.4 V
Übertragungssystem: FM

Lieferumfang:
1 T14MZ Sender FM /PCM-1024/PCM-G3, voll ausgebaut auf 14 Kanäle.
1 HF-Modul MZ-FM
1 Lipoly- Senderakku 7,4 V 2200 mAh.
1 230 Volt Lipoly-Automatik-Ladegerät (1,5A)
1 PCM-G3 PLL-Empfänger R 5014 DPS
1 Alu-Transportkoffer
1 Schalterkabel mit Ladebuchse
1 Verlängerungskabel


Dieses Produkt haben wir am Sonntag, 19. Februar 2006 in unseren Katalog aufgenommen.

Bewertungen
Artikel nicht am Lager, Verfügbarkeit nach Bestellung innerhalb 2-4 Wochen
Artikel nicht am Lager, Verfügbarkeit nach Bestellung innerhalb 2-4 Wochen

Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtigen Sie mich über Aktuelles zu diesem ArtikelRobbe / Futaba T-14 MZ 35 MHZ
Bewertungen Zeige mehr
Bewertung schreibenBewerten Sie dieses Produkt!
Sprachen
Deutsch English
Währungen

 

 

www.modellflugjugend.de - Topsites  

Hier geht es zur Top-Liste des RC-Projekt2000